Header
08 | 08 | 2020
zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 586 mal gelesen
Posten
Einsatz 27 von 31 Einsätzen im Jahr 2020
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Kurzbericht: Personensuche
Einsatzort: Inn
Alarmierung Feuerwehr Marktl : Alarmierung per Meldeempfänger

am 03.07.2020 um 20:19 Uhr

Einsatzende: 23:10 Uhr
Einsatzdauer: 2 Std. und 51 Min.
Fahrzeuge am Einsatzort:
MZF MZF
LF16/12 LF16/12
LF 16 LF 16
alarmierte Einheiten:
KBI Estermaier
Rettungsdienst
SEG Wasserwacht

Einsatzbericht:

Die Feuerwehr wurde zu einer Personensuche am Inn alarmiert.

Es bestand der Verdacht das sich eine Person im Wasser befindet.

Von der SEG Wasserwacht und der Feuerwehr Neuötting mit dem Katastrophenschutzboot wurde der Inn abgesucht.

Ebenso wurden die Uferbereich von den eingesetzten Feuerwehren abgesucht.

Am Vorplatz des Feuerwehrhauses Marktl wurde eine gemeinsame Einsatzleitung von Feuerwehr, Polizei und Wasserwacht eingerichtet.

Das der Inn momentan starkes Hochwasser führt erschwerte die Absuche.

Die Suche musste bei eintreffender Dunkelheit wegen zu hoher Eigengefährdung der Rettungskräfte in Abprache mit der Polizei erfolglos abgebrochen werden.

Bitten melden Sie sich an, um den Einsatzort auf einer Karte zu sehen
Technische Hilfeleistung vom 03.07.2020  |   (2020)Technische Hilfeleistung vom 03.07.2020  |   (2020)Technische Hilfeleistung vom 03.07.2020  |   (2020)Technische Hilfeleistung vom 03.07.2020  |   (2020)
Technische Hilfeleistung vom 03.07.2020  |   (2020)Technische Hilfeleistung vom 03.07.2020  |   (2020)
Wetterwarnung für Kreis Altötting :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 01/01/1970 - 01:00 Uhr