Header
19 | 05 | 2019
zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 657 mal gelesen
Posten
Einsatz 47 von 49 Einsätzen im Jahr 2018
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Kurzbericht: Verkehrsunfall
Einsatzort: B20
Alarmierung Feuerwehr Marktl : Alarmierung per Sirene

am 05.12.2018 um 02:32 Uhr

Einsatzende: 03:25 Uhr
Einsatzdauer: 53 Min.
Fahrzeuge am Einsatzort:
MZF MZF
LF16/12 LF16/12
LF 16 LF 16
alarmierte Einheiten:
KBI Estermaier
Notarzt
Rettungsdienst
Polizei

Einsatzbericht:

Erneut wurden wir mit der Einsatzmeldung Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die B20 zwischen Marktl und Burghausen gerufen.

Vor Ort zeigte sich das ein PKW von der Straße abgekommen ist und sich im Graben überschlagen hat. Hierbei blieb er auf dem Dach liegen.

Beim Erkunden der Unfallstelle wurde festgestellt das sich keine Person im Fahrzeug befand. Da Aufgrund des Unfallbildes von einer schwerverletzten Person ausgegangen werden musste wurde sofort eine umfangreiche Absuche des Umfeldes der Unfallstelle veranlasst. Hier kam auch die Wärmebildkamera zum Einsatz. Ebenso wurde das Unfallfahrzeug angehoben um auszuschließen das sich darunter eine Person befand.

Die Polizei konnte schließlich ermitteln das sich der Fahrer bereits privat auf dem Weg ins Krankenhaus befand. Somit konnten die Einsatzmaßnahmen abgebrochen werden.

Während der des Einsatzes wurde die Unfallstelle ausgeleuchtet und die B20 halbseitig gesperrt.

Bitten melden Sie sich an, um den Einsatzort auf einer Karte zu sehen
Technische Hilfeleistung vom 05.12.2018  |   (2018)
Wetterwarnung für Kreis Altötting :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 19/05/2019 - 11:20 Uhr